Ankündigung mal ganz grundsätzlich: Pflege

Zur Berlin Scence Week 2019 gibt es eine neue Ausgabe von “mal ganz grundsätzlich”. Diesmal geht es um das Thema Pflege, am Do 07.11.2019 um 20 Uhr in der Göttin der Weisheit, Berlin Neukölln, Lenaustr. 5. Jeder hat ja ein ungefähres Bild davon was Pflege bedeutet, ob im Krankenhaus, Seniorenheim oder in der häuslichen Pflege. Aber was sind die aktuellen Entwicklungen, welche Herausforderungen und Aufgaben sehen sich Menschen in Pflegeberufen gegenüber und was hat es mit den neu verabschiedeten Gesetzen zur Pflege und Gesundheitsversorgung auf sich?

Mal ganz grundsätzlich (mgg) ist immer ein live-Gespräch in einer Kneipe, wird aber auch als Podcast aufgezeichnet und veröffentlicht. Zusätzlich bekommen Zuschauer*innen das Gespräch vom live-Zeichner Roland Brückner grafisch untermalt. Diese live-Zeichnung wird ebenfalls veröffentlicht, als Bild und als Video mit der Tonspur des Gesprächs.

So sah es bei der letzten Folge mgg001: Proteine aus, mit Dr. Janine Kirstein vom FMP Berlin (Foto: SIlke Oßwald, FMP), klick für vollständige Größe.

Die Expertin zum Thema Pflege heißt Sabrina, und mehr wird nicht verraten, denn auch das gehört zum Konzept: Jeder soll ein Stück schlauer in Sachen Pflege werden und ein paar aktuelle Fakten zum Thema mit nach Hause nehmen, unabhängig von der Person, die darüber berichtet. Am Ende der live-Veranstaltung wird den Besuchern vor Ort verraten warum Sabrina sich so gut mit dem Thema Pflege auskennt. Podcasthörer*innen müssen darauf aber nicht verzichten. Nach dem Gespräch vor Publikum in der Kneipe setzen sich Sabrina und der Moderator André Lampe unter vier Augen zusammen und nehmen ein weiteres Gespräch auf, bei dem es nur um Sabrina, ihre Arbeit und ihr Wissen gehen wird, welches dann ebenfalls als Podcast veröffentlicht werden wird.

  • Zeit: Do 07.11.2019, 20 Uhr
  • Ort: Göttin der Weisheit, Berlin Neukölln, Lenaustr. 5
  • Eintritt frei, es geht am Ende ein Hut rum für Kosten zur Bereitstellung des Podcasts & für unseren Zeichner.

 

mgg001: Proteine mit Dr. Janine Kirstein

Live aufgezeichnet in der Kugelbahn in Berlin-Wedding. Dr. Janine Kirsten vom Leibniz-Forschungsinstitut für molekulare Pharmakologie (FMP) in Berlin-Buch erzählt über Proteine, ihren Aufbau und was es mit der Faltung auf sich hat, damit verbundene Krankheiten und einiges mehr. Das Gespräch wurde live illustriert von Roland Brückner von bitteschön.tv – hier das entstandene Bild:

Live-Zeichnung von Roland Brückner, entstanden während des Gesprächs zwischen Janine Kirstein und André Lampe (klick für vollständige Größe)

„mgg001: Proteine mit Dr. Janine Kirstein“ weiterlesen

avatar André Lampe
avatar Janine Kirstein
avatar Roland Brückner

Was ist “mal ganz grundsätzlich”?

mal ganz grundsätzlich – oder kurz mgg – ist eine Reihe von Gesprächen, live-shows und ein PodCast von mir, Dr. André Lampe, hallo ;-).

Ich mache schon wirklich lange Wissenshaftkommunikation, in den unterschiedlichsten Bereichen. Was ich neben “mal ganz grundsätzlich” sonst so treibe kann man sich unter andre-lampe.de anschauen. Die mgg-Idee geisterte mir schon lange im Kopf herum und die wichtigsten Punkte waren dabei:

  • Eine live-Veranstaltung in einer Kneipe
  • Möglichkeit für das Publikum sich einzubringen mit Fragen und Kommentaren
  • Den Einstieg ins Thema sehr niederschwellig gestalten, aber sich dann Zeit nehmen und wirklich ausführlich und tief besprechen
„Was ist “mal ganz grundsätzlich”?“ weiterlesen

Ankündigung von mal ganz grundsätzlich: Proteine

Hallo und herzlich willkommen bei “mal ganz grundsätzlich”, oder kurz mgg.

Unsere Permiere, “mal ganz grundsätzlich: Proteine” findet am Di 06.11.2018 statt, in der Kugelbahn in Berlin Wedding. Die Türen sind um 19 Uhr offen, um 19:30 fangen wir an. Zu Gast ist Janine Kirstein, die sich ganz hervorragend mit Proteinen auskennt. Proteine begegnen uns überall: Im Supermarkt auf den Nährwerttabellen der Lebensmittel oder recht offensichtlich in Protein-Riegeln im Müsliregal. Aber auch in unserem Körper spielen sie eine wichtige Rolle und erfüllen die unterschiedlichsten Aufgaben. Das Publikum kann sich mit Fragen einbringen und das Gespräch wird vom live-Zeichner Roland Brücker begleitet und seine Illustrationen projiziert. Zur Einstimmung gibt es auch ein kleines Experiment zum Thema. Eintritt: 2€.

Das ganz findet im Rahmen der Berlin Science Week statt, bei der man noch so einige andere spannende Veranstaltungen entdecken kann. Diese Ausgabe von mgg wird unterstützt vom Leibniz-Forschungsinstitut für molekulare Pharmakologie (FMP), dass Teil des Forschungsverbunds Berlin e.V. ist.